Convergence Ahead: Die Integration von Marketing und Kommunikation

Mittwoch 16 Juli, 2014
Convergence_newsroom_web_image

Mit Convergence Ahead: The Integration of Communication and Marketing präsentiert Weber Shandwick eine qualitative Studie, die den Blick für die zunehmende Überschneidung von Unternehmenskommunikation und Produktmarketing schärft. Convergence Ahead untersucht die Erfahrungen von Führungskräften, die diese traditionellen Silo-Funktionen bereits erfolgreich zusammengeführt haben.

Für die Studie wurden telefonische Tiefeninterviews mit Kommunikations- und Marketingverantwortlichen (CCMOs bzw. CMCOs) geführt, die in ihrem Unternehmen für die erfolgreiche Bündelung dieser beiden Aufgabenbereiche verantwortlich zeichnen. Als treibende Faktoren für die Konvergenz wurden neben der immer komplexer werdenden Medienwelt auch sich rasant entwickelnde soziale und digitale Technologien sowie die zunehmende Überschneidung von Marke und Reputation identifiziert. Die Studie zeigt neben diesen Faktoren auch Chancen und Herausforderungen einer solchen Strukturveränderung.

In Convergence Ahead hat Weber Shandwick anhand der CCMO-Erfahrungen einen Sechs-Stufen-Plan für eine erfolgreiche Fusion von Unternehmenskommunikation und Produktmarketing entwickelt. Den kompletten Studienreport erhalten Sie über das unten stehende Download-Formular.