Weber Shandwick erneut auf der Advertising Age Agency A-List 2015

Donnerstag 29 Januar, 2015
Advertising Age Agency A-List

Die Advertising Age Agency A-List zeichnet jährlich die besten Werbe- und Marketingfirmen aus. Zum zweiten Mal in Folge konnte sich Weber Shandwick als einziges PR-Unternehmen einen Platz, genauer Platz 4, auf der Liste sichern. „PR-Agenturen sind nicht gerade dafür bekannt, eine führende Position bei kreativen und digitalen Projekten mit teils riskanten Ideen und eine PR-Agentur“, heißt es in der Begründung der Ad Age.

Investitionen zahlen sich aus

Services wie das preisgekrönte Content-Publishing-Angebot Weber Shandwick Mediaco positionieren die Agentur als starken digitalen Wachstumstreiber. Ebenso zeigen steigende Investitionen im Bereich Data & Analytics oder der Launch der Werbe-Unit Sawmill die vielfältigen Kompetenzen des internationalen Netzwerks, um die (Digitale) Transformation der Branche voranzutreiben. Wie bereits 2013, konnte Weber Shandwick auch im Geschäftsjahr 2014 zweistellige Wachstumsraten verbuchen. Ohne Ausnahme wurden alle Geschäftsbeziehungen der Top30-Kunden nicht nur aufrechterhalten, sondern weiter ausgebaut. Zahlreiche Auszeichnungen als Advertising, Digital und Social Agency of Record 2014 untermauern die hervorragenden Kundenbeziehungen.

Ein Lob für alle Mitarbeiter und Kunden

„Wir sind über die traditionellen Grenzen der PR-Arbeit weit hinaus gegangen und integrieren Social, Digital, Content, Verlagsarbeit, Werbung, PR, Reputation und Public Affairs in perfekt aufeinander abgestimmten Lösungen, die die besten Geschäftserfolge für unsere Kunden erzielen“, sagt Andy Polansky, CEO von Weber Shandwick. „Wir sind sehr stolz auf unsere interdisziplinär arbeitenden Teams auf der ganzen Welt, die unserem Slogan “engaging always” jeden Tag neues Leben einhauchen. Die Platzierung auf der A-List ist daher vielmehr: Es ist ein Lob für alle Mitarbeiter und Kunden, mit denen wir zusammenarbeiten.“ Die A-List Platzierung folgt auf wichtige Auszeichnungen, etwa der als Global Agency of the Year vom Holmes Report  sowie der als Best Place to Work von der Ad Age 2014 sowie von der PRWeek 2013 und 2014.

Mit diesen Erfolgen fühlt sich die Agentur gestärkt, ihre Kompetenzen über die PR-Arbeit hinaus auch in den Bereichen Marketing, Innovation und Digital weiter auszubauen. Erfolgreich umgesetzt wird dies bereits durch etablierte Produkte wie Weber Shandwick Mediaco, dem Realtime-Videoformat GoLive oder dem Social-Media-Krisensimulationstool Firebell.