Unter den Top10 der Ad Age “A-List 2014”

Montag 10 Februar, 2014
AdAge news item

Weber Shandwick wurde im Januar 2014 auf die Advertising Age’s 2014 Agency A-List gewählt, eine Auszeichnung, die die besten innovativen und Wachstumstreiber ehrt. Ad Age sagte zu der besonderen Ehrung, dass Weber Shandwick die begehrtesten Accounts mit den besten Ideen bedient und dabei großartige Unternehmensergebnisse für die Kunden erzielen konnte.

Dabei würdigt die Advertising Age “Agency A-List” Weber Shandwicks Entwicklung der letzten Jahre und die Nutzung von Standards setzenden Engagement Tools sowie Content getriebenen Brand-Publishing-Lösungen, die Unternehmen helfen sich in mediale Netzwerke umzuformen. Advertising Age wies auch auf die gemeinschaftliche Unternehmenskultur, die spezialisierten Fähigkeiten innerhalb des Unternehmens und auf die innovativen Kampagnen der Agentur hin.

“Weber Shandwick verlagert die Grenzen der PR, baut neue Plattformen, zieht facettenreiche Talente an und bildet diese weiter. All dies resultiert in hoch wirksame, kreative Kunden-Kampagnen“, sagte Christiane Schulz, CEO, Weber Shandwick Deutschland. „Die Advertising Age A-List ist eine angesehene Auszeichnung, die reflektiert, in welcher Weise wir die Industrie anführen, den Status Quo herausfordern und unseren Kunden innovatives Denken und Branchenlösungen bieten.“

Indem Weber Shandwick zur 2014er A-List gewählt wurde, würdigt Advertising Age ebenso die zukunftsträchtigen und “Nach-Vorne”-denkenden Teams der Agentur. So wurde kürzlich erst ein WordPress-Plugin für GoogleGlass, wpForGlass, entwickelt und veröffentlicht.

Der ganze Artikel über Weber Shandwick auf der A-List von Ad Age ist hier noch einmal nachzulesen.