Die Reputation der CEOs – Anbruch einer neuen Engagement-Ära

Donnerstag 05 März, 2015
CEO Reputation

In Zusammenarbeit mit KRC Research hat Weber Shandwick die Studie „The CEO Reputation Premium: Gaining Advantage in the Engagement Era” veröffentlicht. Dafür wurden mehr als 1.700 Führungskräfte aus 19 Ländern in Nordamerika, Europa, Lateinamerika und der Asia-Pacific-Region online zum Einfluss des CEOs auf die Unternehmensreputation befragt. Die Studienergebnisse machen deutlich, dass es in einer zunehmend vernetzten und transparenten Welt keine Option mehr für einen CEO ist, im Hintergrund zu bleiben.

CEOs befinden sich vielmehr im Golden Zeitalter der Möglichkeiten, in dem sie über vielerlei Kanäle die Story über sich und ihr Unternehmen erzählen und sich somit an vorderster Front in ihrer Branche positionieren können.

Diese neue Ära bewirkt, dass besonders das CEO-Engagement auf die Unternehmensreputation einzahlt. Hiervon sind 81 Prozent der Befragten überzeugt. Von heutigen CEOs wird erwartet, sichtbar und hörbar zu sein, niemals von der Bildfläche zu verschwinden, sondern im Gegenteil – sowohl nach innen als auch nach außen, real und virtuell – praktisch 24/7 für Medien, Mitarbeiter und Kunden verfügbar zu sein. Das gilt im Übrigen für das gesamte oberste Management einer Organisation.

Führungskräfte glauben, dass der Ruf zu 45 Prozent und der Marktwert zu 44 Prozent eines Unternehmens von einer starken CEO-Reputation abhängen. Diese summiert sich wiederum aus vielen Komponenten, etwa einem öffentlichen (Online-)Profil, Kontakt zu Medien, Transparenz sowie Stellungnahmen zu aktuellen Geschehnissen.

In „The CEO Reputation Premium: Gaining Advantage in the Engagement Era” untersucht Weber Shandwick die Praktiken der angesehensten CEOs weltweit, die hier ihre Insights zur richtigen Positionierung preisgeben. In verschiedenen Übersichten erfährt der Leser, wie CEOs ihre Reputation aufbauen und schützen, und an welchen Stellen Bescheidenheit gefragt ist.

Den Report zu “The CEO Reputation Premium: Gaining Advantage in the Engagement Era”, eine Infografik mit den globalen Ergebnissen sowie eine mit den Ergebnissen speziell für Deutschland erhalten Sie über das untenstehende Formular als Download.