Digital Innovators Summit 2018: Vivian Schiller als Speaker

Dienstag 27 Februar, 2018
Digital Innovators Summit

Ab dem 19. März treffen sich wieder Medien-und Digitalexperten zur „Digital Innovators Summit“ in der Telekom Hauptstadtrepräsentanz Berlin, um aktuelle Trends und Entwicklungen der Branche zu diskutieren. Vivian Schiller, Editor in Chief von Weber Shandwick, wird auf der zweitägigen Veranstaltung ebenfalls ihr Fachwissen zum Thema „Platforms and the media … what next?“ präsentieren. Ihr Vortrag thematisiert die dynamische Beziehung zwischen digitalen Plattformen und Publizisten und wie innerhalb dieser Dynamik qualitativer News Content weiterhin erkannt und geschaffen werden kann. Mit ihren Erfahrungen aus leitenden Positionen bei Twitter (Head of News, Chair of Global News), NBC News (Chief Digital Officer), NPR (President & CEO), The New York Times (SVP/ General Manager NYTimes Digital) sowie CNN (Executive VP, CNN Productions) weiß Vivian Schiller nur zu gut, wie Marken und Unternehmen die aktuelle Dynamiken für sich nutzen können.

Digital Innovators Summit 2018

Bereits das elfte Mal treffen auf der „Digital Innovators‘ Summit“ über 40 führende und innovative Digitalexperten auf mehr als 600 Fachkräfte aus der Medien-, Digital- und Industriebranche, um über die neuesten Trends und die Zukunft der Medien zu erfahren. Abgesehen von den spannenden Beiträgen liefert die Summit hierbei eine einzigartige Möglichkeit, sich mit Querdenkern und Experten zu vernetzen. Sollte die Teilnahme an der Summit nicht möglich sein, so ist es ebenfalls möglich, zu einem späteren Zeitpunkt Vorträge und Präsentationen auf der Digital Innovators‘ Summit Website herunterzuladen.

Bis zum 13. März ist es noch möglich, sich für das Event online zu registrieren. Alle weiteren Informationen hierzu erhalten Sie unter: https://www.innovators-summit.com/no_cache/dis-register/

 

 

Mehr Infos zu Vivian Schiller und Weber Shandwick:

Inspiring Conversations: Die Transformation der Medien

Inspiring Conversations: Die Transformation der Medien

 

 

Bild Credits: Fancycrave, under Creative Commons Zero Licence, via pexels.com