Marken als politische Akteure

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Veranstaltung “Marken als politische Akteure –Einladung zur Buchpräsentation & Diskussion”.

Jan Dirk Kemming, Chief Creative Officer bei Weber Shandwick und Professor an der Media School der Hochschule Fresenius, hat mit seinem Kollegen Prof. Dr. Jan Rommerskirchen zu diesen Leitfragen ein Buch entwickelt und herausgegeben, das mit dem Titel „Marken als politische Akteure“ im Mai 2019 im Springer-Verlag erschienen ist.

Wir freuen uns darauf Ihnen am 5. Juni ab 18.30 Uhr die Kernthesen des Buches vorzustellen und mit Ihnen darüber zu diskutieren. Bei der Gelegenheit stellen wir erstmals eine aktuelle empirische Studie zur Akzeptanz von Marken als politischen Akteure vor, die gemeinsam mit Civey im Rahmen des Buchprojektes entstand. Daraus ergeben sich gerade für Unternehmen interessante Einblicke und Hintergründe.

Location Berlin

Nach Anmeldung über das folgende Formular erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Informationen. Wir freuen uns auf Sie!

 







 Anmeldung zur Buchvorstellung und Diskussion am 5. Juni in Berlin Ich kann leider nicht teilnehmen. Bitte senden Sie mir Infomaterial zu.