Weber Shandwick hostet Panel beim IN2 Innovation Summit

Freitag 17 Mai, 2019
IN2 Summit 2019

Pats McDonald, Managing Director Strategy & Insight bei Weber Shandwick, wird in diesem Jahr beim IN2 Innovation Summit in London eine Podiumsdiskussion zu Auswirkungen von Technologie auf Verbraucher, Kunden und Kommunikation leiten. Dazu wird sie auf der Bühne interessante Gäste wie Carola Schaub, Vice President Communications IBM Europe, und Emma Staples, Senior Social Media Manager HSBC UK, begrüßen. Die Podiumsdiskussion widmet sich vor allem der folgenden Frage: Wenn Volatilität als Faktor für Unsicherheit und Schwankungen der neue Maßstab ist, wie werden sich dann die wichtigsten marktspezifischen Spannungen auf die Welt von Daten, Handel und Kommunikation auswirken?

Zu den aktuellen Herausforderungen der digitalen Branchen gehören Themen rund um die Rolle von Privatsphäre vs. Personalisierung, Authentizität vs. glaubwürdigen Fälschungen sowie Bedürfnisbefriedigung vs. Sorge für sich selbst. All dies sind Themen, die 2019 und darüber hinaus existieren werden und Marken zum Nachdenken verpflichten. Sie müssen überdenken, wie sie sich in einer Welt voller Differenzen und Herausforderungen verhalten.

Der Summit ist Teil einer globalen Veranstaltungsreihe, die der Holmes Report veranstaltet. Er richtet sich an High Professionals, die sich mit kritischen Themen befassen, die das Engagement beeinflussen könnten; von Analytics, Digital Tech und Content Marketing bis hin zu Big Data, visuellem Storytelling und neuen Talenten.

Alle Details zur Podiumsdisskusion mit dem Titel ‘Expect the Unexpected’  und weitere Informationen über die Veranstaltung am 22. Mai in den De Vere Grand Connaught Rooms in London finden Sie hier.