Verbandsweite Nachwuchskampagne #KOMMINDIEAGENTUR geht weiter

Montag 05 Februar, 2018
kommindieagentur

Nach dem Erfolg und den positiven Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr unterstützt Weber Shandwick Deutschland auch in diesem Jahr wieder die Nachwuchskampagne „Komm in die Agentur“. Hinter der Kampagne stehen die sechs Kommunikationsverbände GPRA, GWA, OMG, BDVW, FAMAB und CMF. Ziel ist es auch in diesem Jahr, die vielfältigen Berufsbilder einer PR-Agentur vorzustellen und junge Talente mit der Kommunikationsbranche in Verbindung zu bringen.

 

Nachwuchskampagne in Berlin

Nachdem Weber Shandwick 2017 die Türen des Kölner Büros öffnete, dürfen sich in diesem Jahr die Studenten unter die Berliner Kollegen mischen. Auch der Ablauf wurde optimiert: Dieses Jahr werden in den zwei Monaten vier Agenturen durchlaufen. 2017 waren es noch sechs Agenturen in drei Monaten.

Bis zum 31. März 2018 können sich Studierende unter www.komm-in-die-agentur.de noch für das achtwöchige Agentursurfing bewerben. Das Agentursurfing beginnt am 06.08.2018 und endet am 28.09.2018. Die Termine können je nach Bundesland leicht variieren.

 

Eindrücke aus 2017