Weber Shandwick ist PR Agentur des Jahres bei den German Stevie Awards 2016

Donnerstag 25 Februar, 2016

BERLIN – Bei der zweiten Ausgabe der German Stevie Awards konnte Weber Shandwick insgesamt zehn Preise nach Hause bringen, allen voran als PR Agentur des Jahres. Hinzu kommen Auszeichnungen für Arbeiten im Auftrag der Deutschen Telekom, Motorola und Nestlé Purina Petcare.

Unter den sechs Gold Stevies finden sich die „Netzgeschichten“ für den Kunden Deutsche Telekom: Seit Juli 2015 produziert und veröffentlicht Weber Shandwick jede Woche ein Video für den YouTube-Kanal der DTAG. Mit so regelmäßigem und qualitativ hochwertigem Content sucht der Corporate Channel seines Gleichen unter den DAX30-Unternehmen.

Das bereits mehrfach ausgezeichnete ProjektFolgt Felix“ für Nestlé Purina Petcare kann sich zudem über den Titel „PR-Innovation des Jahres“ freuen. 2014/2015 hatte Weber Shandwick ein datengetriebenes Content-Experiment ins Leben gerufen, bei dem freilaufende Hauskatzen mit einem GPS-Gerät getrackt wurden. Ihre geheimen Routen und sportlichen Höchstleistungen verfolgten Millionen von Menschen in den Medien und auf der interaktiven „Folgt Felix“-Website.

„Besonders stolz bin ich auf unsere Auszeichnung als PR Agentur des Jahres! Das ist eine Auszeichnung, die jedem einzelnen unserer Mitarbeiter gehört,“ freut sich Christiane Schulz, CEO von Weber Shandwick.

Eine Übersicht über alle Gewinner bietet die hiesige Website der German Stevies. Die feierliche Verleihung findet am 8. April in München statt.