Weber Shandwick übernimmt ReviveHealth

Dienstag 12 Januar, 2016

NEW YORK/ BERLIN – Weber Shandwick akquiriert ReviveHealth, eine der Top-Agenturen für integrierte Marketing-Kommunikation in den Bereichen Health Systems, Health Services und Health Technology in den USA.

Weber Shandwick ist weltweit einer der führenden Agenturen im Bereich  Healthcare Kommunikation mit entsprechender Spezialisierung auf den komplexen Gesundheitsmarkt und dessen strategischen Anforderungen.

Die Akquisition verbindet Weber Shandwicks internationale Expertise  in den Bereichen Pharma, Produkt- und Wissenschaftskommunikation sowie Health Public Affairs mit dem ReviveHealth Fokus auf Gesundheitsservices und -systeme, Technologie und Diagnostik, sowie Gesundheitsförderung.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit ReviveHealth ein weiteres herausragendes Mitglied für unsere integrierte Weber Shandwick Familie gewinnen konnten. Healthcare gehört zu den am schnellsten wachsenden Geschäftsbereichen von Weber Shandwick. Spezialisierung in den verschiedenen Bereichen ist, was unsere Kunden suchen,“ sagt Andy Polansky, CEO von Weber Shandwick.

„Fortschrittliche und anspruchsvolle Gesundheitsunternehmen benötigen auch anspruchsvolle Marketingstrategien am Schnittpunkt von Gesetzgebung, Wirtschaftsinteressen, Werten und sozialem Wandel. Auf ein möglichst breites Spektrum von Know-How zurückgreifen zu können ist für unsere Kunden als führende Unternehmen von großer Bedeutung“, ergänzt Brandon Edwards, CEO von ReviveHealth.

Der Hauptsitz von ReviveHealth liegt in Nashville, dem führenden Zentrum für Health Services in den USA. Weitere Standorte sind Minneapolis und Santa Barbara.