Weber Shandwick und Kunden mit Löwen ausgezeichnet

Mittwoch 26 Juni, 2013

New York, 26. Juni 2013 – Weber Shandwick, eine der weltweit führenden globalen Public-Relations-Agenturen, ist die einzige PR-Agentur, die bei dem diesjährigen Cannes Lions International Festival of Creativity für ihre Mitarbeit an einer mit dem Grand Prix Lion ausgezeichneten Kampagne geehrt wurde und mehr als einen Löwen erhielt. Die Agentur wurde zusammen mit Kunden und Agenturpartnern in folgenden Kategorien ausgezeichnet:

Cyber Grand Prix and Gold PR Lion (Consumer Goods Category) – Im Fokus der 100-tägigen OREO-“Daily Twist”-Kampagne, durchgeführt in Zusammenarbeit mit Draft FCB New York, stand digitale Werbung, die täglich in Echtzeit aktuelle Ereignisse, Neuigkeiten aus der Popkultur, Meilensteine oder Feiern aus der ganzen Welt aufgriff und verbreitete.

Gold PR Lion (Crisis & Issue Management Category) – Die „We Believe in D&T”-Lobbying-Kampagne, entwickelt von Weber Shandwick im Auftrag der Design and Technology Association in Großbritannien, konzentrierte sich auf die Bildung einer Koalition aus Parlamentariern, Meinungsführern, politischen Entscheidungsträgern und Unterstützern aus der Wirtschaftswelt. Die erfolgreiche Kampagne bewirkte, dass das Department for Education das Fach „Design und Technologie“ als Pflichtfach auf dem nationalen Lehrplan behielt.

Bronze PR Lion (Best Use of Sponsorship Category) – In der Kampagne von EDF Energy “Energy of the Nation”  wurden die Olympischen Sommerspiele 2012 in London gefeiert. Im Zentrum stand die Idee, die weltweit erste social-media angetriebene Lichtshow auf dem EDF Energy London Eye umzusetzen. Die Kampagne trug dazu bei, dass EDF Energy als Nummer eins der inländischen Sponsoren mit London 2012 wahrgenommen wurde.

Weber Shandwick wurde darüber hinaus für seine Arbeit mit dem W.K. Kellogg Foundation America Healing Program in den Kategorien Charities, Public Health & Safety, Public Awareness Messages sowie für EDF Energy in der Sparte Tech & Manufacturing auf die Shortlist für die Cyber Lions aufgenommen.

Live-Stream in Cannes: Panel zum Thema “Engagement”

Außerdem richtete die Agentur ein lebhaftes Diskussionsforum unter dem Titel “Adventures in Real-Time: Guts Speed and Storytelling” aus, moderiert von der CNN-Sprecherin Ashleigh Banfield. Die Session vom Dienstag, den 18. Juni, konzentrierte sich auf Höhe- und Tiefpunkte sowie den Einfluss von Content-Kreation, -Distribution und -Reaktionen in Echtzeit – sowohl aus der Journalistenperspektive  als auch aus Sicht der Marke. Die Sendung wurde live gestreamt. Zu den Diskussionsteilnehmern gehörten Christine Cea, Senior Director, Marketing Communications, Unilever; Mohamed Chebaro, Nachrichtenredakteur, Al Arabiya; Michael Dwan, Director, Creative Partnerships, Microsoft Yarn Group; Martina Lacey, stellvertretende Redakteurin, M&M Global sowie Chris Perry, Global President von Weber Shandwick’s Digital Practice. Die gesamte Sitzung ist unter folgendem Link abrufbar: http://bit.ly/CannesRTM.

„Das 60. Jahr in Cannes hat eine absolute Benchmark für Bestleistungen in kreativer Kommunikation gesetzt. Es ist aufregend, gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern mit derart hohen Auszeichnungen geehrt zu werden“, sagt Gail Heimann, President bei Weber Shandwick und Juryvorsitzende in der Kategorie PR Lions in 2012. „Die Awards sind der Inbegriff von kreativer Arbeit und innovativen Ideen im globalen Marketingspektrum. Wir sind sehr stolz, dass unsere Leistung anerkannt wurde und motiviert, die kreative Messlatte für unsere Agentur und die gesamte Branche weiter noch höher zu legen.“

# # #

Über das 60.  Cannes Lions International Festival of Creativity, 16. bis 22. Juni 2013, Cannes, Frankreich.

Das International Festival of Creativity, auch bekannt als Cannes Lions, ist die weltweit führende  Award-Veranstaltung  für kreative Kommunikation. Seit der Gründung im Jahr 1954 finden die Feierlichkeiten jedes Jahr im Juni in Cannes in Frankreich statt. Bei dem renommiertesten aller internationalen Werbe- und Kommunikationsawards wurde in diesem Jahr über 35,700 Beiträge aus der ganzen Welt vorgeführt und von einer Jury beurteilt. Gewinner erhalten die begehrte „Lion-Trophäe“ und setzen globale Benchmarks für kreative Bestleistungen  für Film, Print, Outdoor, Interactive, Radio, Design, Promo & Activation, Film Craft, Mobile, Branded Content & Entertainment und Integrated Advertising sowie Best Media, Direct, PR, Titanium und Creative Effectiveness. Das Festival ist außerdem der einzig wirkliche internationale Treffpunkt für Werbefachleute und Kommunikationsprofis. Mehr als 11.000 Vertreter aus 95 Ländern haben 2013 an dem einwöchigen Programm, bestehend aus Ausstellungen, Vorführungen und Diskussionen mit internationalen Vordenkern,  teilgenommen. Die Cannes Lions sind Pflichttermin und die Networking-Gelegenheit des Jahres für Profis in der Markenkommunikation.