Weber Shandwick und MentorMe schließen Partnerschaft

Donnerstag 08 März, 2018

Berlin, 08.03.2018 –Weber Shandwick Deutschland, eine der führenden Kommunikationsagenturen, verkündet die Partnerschaft mit der MentorMe. Das gemeinnützige Unternehmen bietet ein berufliches Förderprogramm für junge Frauen. Es ebnet die Zukunft des Berufseinstiegs von Studentinnen und des beruflichen Aufstiegs sowie der Neuorientierung von Young Professionals: durch individuelle Beratung, praxisorientiertes Training und ein Netzwerk von Berufstätigen und Arbeitgebern.

„Für Weber Shandwick ist es wichtig, einen Beitrag zu Gleichberechtigung und Chancengleichheit für alle Menschen voranzutreiben, denn das führt zu Fortschritt und Wohlstand. Wir freuen uns sehr, einen Beitrag dazu durch unser Engagement für junge Frauen bei MentorMe zu leisten.“ so Christiane Schulz, CEO von Weber Shandwick Deutschland. „Wer erlebt, wie Karin Heinzl Energie durch ihr Netzwerk versprüht, der weiß, dass durch die Arbeit von MentorMe eine wichtige Bewegung unterstützt wird.“ so Schulz weiter. Weber Shandwick unterstützt MentorMe nicht nur finanziell, sondern vor allem auch mit Mentoren, Veranstaltungen und Trainings.

 „Weber Shandwick ist durch die Partnerschaft mit MentorMe sowohl Vorreiter im Bereich Frauenförderung als auch Möglichmacher von gesellschaftlichem Engagement durch die eigenen Mitarbeiterinnen. Unser besonderer Dank gilt der CEO Christiane Schulz. Christiane ist für uns Mentorin und für viele junge Frauen Inspiration, dass auch sie nach ganz oben kommen können.“ so Karin Heinzl, Geschäftsführerin von MentorMe.

 

MentorMe Logo