Paid meets PR

159993825

Toller Content, der von niemandem gesehen wird, ist Geldverschwendung. Niemand schreibt Bücher, ohne auf Leser zu hoffen, und ein Film ohne Zuschauer wird nie ein Blockbuster. Wir erleben einen fundamentalen Wandel der Art und Weise, wie Inhalte Menschen erreichen. Native Advertising als zeitgemäßer Distributionsansatz kombiniert Paid und Earned Reichweite – Paid meets PR.

Der aktuelle Wandel der Kommunikation beinhaltet auch eine Transformation von Content-Distribution – vom Monolog zum Dialog, von episodischer Kampagne zu always-on. Aber auch von breiter Reichweitenstreuung zu gezielter und relevanter Reichweite. In jüngster Zeit ist es vor allem der Trend von der organischen Reichweite zu einem Mix aus earned, owned und paid.

Neue Relevanz von Paid Media

Die Kombination von PR und Paid Media sichert nicht nur views, shares und engagement und liefert so die Grundlage für neue Fans und Follower. Guter Content mit Reichweite ist obendrein eine der erfolgreichsten Strategien, den Effekt von Adblockern zu mindern. Native Ads nennen wir redaktionellen Content, der mit Instrumenten wie Social Ads, Content Discovery, Branded Content Cooperations oder Influencer Cooperations distribuiert wird. Die Tracking-Optionen aller relevanten Digital-Plattformen sichern zudem präzise Erfolgskontrolle und bieten attraktive Retargeting-Möglichkeiten zur Verstärkung oder Verlängerung von platzierten Inhalten.

Ein integriertes Media-Team

Die besondere Stärke des Integrated Media- Team bei Weber Shandwick besteht in der Kombination von redaktioneller Kompetenz mit Online-Marketing-/Media-Expertise: Wir verbinden Ihre Touchpoints und Kanäle.

 

grafik_ecosytem

Native Advertising…

  • …ist der Überbegriff für Social Ads, Content Discovery, Branded Content Cooperations oder Influencer Cooperations.
  • …sichert gezielte Reichweite für redaktionellen/PR-Content.
  • …ist, basierend auf guten Kenntnissen digitaler Vermarktungsmöglichkeiten, gepaart mit PR-Kompetenz und Analytics-Expertise, ein Erfolgsmodell für contentbasierte Marken- und Unternehmenskommunikation.

 

Wenn Sie alle Informationen zum Thema Paid meets PR auf einen Blick wünschen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus, um zum kostenlosen Download zu gelangen.