Weber Shandwick in Nachwuchsinitiative #30u30 vertreten

Freitag 13 Februar, 2015
#30u30

In der dritten Ausgabe der Nachwuchs-Initiative #30u30 vom PR Report kommen wieder Deutschlands vielversprechendste Talente der Kommunikationsbranche zusammen. Weber Shandwick freut sich, dass aus den circa 150 Bewerbungen Kollegin und Community Managerin Claudia Taubenrauch und die Top30 gewählt wurde!

Claudia ist ein digitaler Native mit einem Herz für das Reisen und Bloggen, Liebe für den schwarz-gelben Fußball und einer Passion für Social Media. Nach verschiedenen Stationen als Social Media Managerin bei Unternehmen und Agenturen verantwortet Claudia heute bei Weber Shandwick das Community Management großer Consumer Marketing Accounts – und die Teamkollegen sind sich einig: „Insbesondere wenn es um Facebook geht, macht ihr so schnell niemand etwas vor.“

Als Beraterin für den digitalen Dialog zwischen Unternehmen, Marken und Stakeholdern steht Claudia symbolisch für den Wandel der Kommunikationslandschaft insgesamt. Claudia vertritt die Position, dass „ein Unternehmen, das sich den Möglichkeiten von Social Media verschließt, viele gute Chancen verspielt.“

Claudia hat einen Bachelor in Sozialwissenschaften der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sowie einen Master in Kommunikationswissenschaften der Universität Münster. Ihr Schwerpunkt lag auf strategischer Kommunikation.

Sie erwartet spannende Workshop-Tage, so zum Beispiel am 13. Februar bei Sky Deutschland in München (Impressionen gibt es hier). Anschließend beginnt der Wettbewerb, bei dem sich Zweierteams um den Young Professional Award bewerben. Im Vordergrund soll in diesem Jahr vor allem die Digitalisierung stehen. Die ausgewählte #30u30-Crew spiegelt zum einen die Vielfalt der Branche wider. Zum anderen ist es spannend zu erleben, wie die junge Perspektive auf aktuelle Herausforderungen der Branche aussieht, so Nico Kunkel, Chefredakteur des PR Reports.

Ein Duo der Initiative darf zudem nach Cannes fahren und an der Young-Lions-Competition teilnehmen. Hierzu wird noch einmal gesondert vom PR Report und dem deutschen Festivalrepräsentant des Cannes Lion Kreativfestivals Werbe Weischer ausgewählt.

Für einen Überblick über alle #30u30-Talente gibt es die offizielle Watchlist:

30u30