Weber Shandwick & Partner feiern Riesenerfolg bei den diesjährigen Cannes Lions International Festival of Creativity

Freitag 29 Juni, 2018
Cannes Lions International Festival of Creativity

Weber Shandwick freut sich auch dieses Jahr über Auszeichnungen von insgesamt 16 Löwen bei den diesjährigen Cannes Lions International Festival of Creativity. Mit drei goldenen, vier silbernen und neun bronzenen Löwen in den Kategorien Brand Experience & Activation, Creative Data, Direct, Film, Outdoor, Print & Publishing, PR, Radio & Audio und Social & Influencer war Weber Shandwick der einzige PR-Teilnehmer, der als führende Agentur in der Kategorie Mobile mit der bildungspädagogischen App „Studytracks“ ausgezeichnet wurde.

„In diesem Jahr sind wir über die Grenzen der PR-Arbeit hinausgegangen und haben die Stärke und Dimensionalität unserer Disziplin unter Beweis gestellt“, sagte Weber Shandwick Präsidentin, Gail Heimann. „Besonders stolz bin ich auf die strategische Denk- und Vorstellungskraft sowie auf das handwerkliche Können, die bei jeder Kampagne in diesem Jahr einflossen. Mein besonderer Dank geht an unsere Kunden, IAT-Partnern und an die Cannes Lions-Organisation für die fortwährende Gelegenheit, unsere Arbeit und ihre Auswirkungen auf Unternehmen und die Welt zu präsentieren.“

Weber Shandwick wurde unter anderem für Kampagnen wie „Bordeaux 2050“ für die Vereinigung der Journalistes Environmentaux (McCann Paris) und Verizons „First Responders First“ und „Answering the Call“ (McCann New York) prämiiert. 3PM Agency (Weber Shandwick in Partnerschaft mit PMK-BNC) gewann zwei Lions für die Kampagne mit ABInbev: „Dilly Dilly“ und Budweisers „Stand By You“.

Im gesamten Festival erhielt die Agentur und seine Kundenpartner 47 Shortlists in 14 Kategorien.

 

Weber Shandwick Experten als Juroren und Wettstreiter

 

Insgesamt vier Weber Shandwick Führungskräfte waren in diesem Jahr Juroren beim Cannes Lions Festival, darunter auch Gail Heimann, die als einzige Vertreterin der PR-Branche in der Titanium jury saß. Zuvor war sie 2015 in der ersten Jury der Glass Lions und 2012 Präsidentin der PR-Jury. Arnaud Pochebonne, General Manager von Weber Shandwick Frankreich, Darren Burns, Präsidentin von Weber Shandwick China / Vorsitzende Creativity & Innovation Asia-Pacific und Valerie Pinto, CEO von Weber Shandwick Indien, waren Jurymitglieder in der PR-Kategorie. Die wichtigsten gesammelten Erkenntnisse der Juroren sehen Sie hier.

Ebenso war Weber Shandwick stolz darauf, Teil der jährlichen Young Lions PR-Wettbewerb zu sein. Der Wettbewerb, welcher jungen Talenten die Möglichkeit bietet, sich auf internationaler Ebene gegen Kollegen zu messen, verlieh Senior Strategic Planner Jean Paoli und Berater Raphaële Brachet aus Frankreich einen silbernen Löwen für ihre Kampagne.

 

Im Gespräch auf der la Croisette

 

Bereits zum achten Mal in Folge veranstaltete Interpublic Group, die Muttergesellschaft von Weber Shandwick, während des Cannes Lions Festivals ihr jährliches „Women’s Breakfast“, um weibliche Führungspersönlichkeiten zu feiern und Probleme von Frauen in der Arbeitswelt zu besprechen. Als besondere Gäste beim Frühstück galten die Aktivistin Gloria Steinem, die #MeToo-Bewegung-Gründerin Taran Burke und Vertreterinnen von Amazon, Facebook und der New York Times. Während der Veranstaltung interviewte Heimann die olympische Bronze-Medaillengewinner im Fechten, Ibtihai Muhammad, welche als Inspiration für die Kampagne „True Representation“ und der fechtenden Barbie™, galt.

Anderswo nahm Tom Beckmann, Weber Shandwicks globaler Kreativleiter, an einem von den Cannes Lions und Dot Dot Dot veranstalteten Hackathon teil. Dieser brachte eine Gruppe von kreativen Führungskräften zusammen, um neue Wege in der Werbe- und Marketingbranche für gesellschaftliche und soziale Zwecke zu finden. Weber Shandwicks Executive Creative Director, Jenna Young, nahm dabei an der von den Brand Innovators moderierten Diskussion teil, in der die Schnittstelle von Kreativität und Technologie in der Branche näher beleuchtet wurde. Peter Matheson Gay, Executive Creative Director, und Stacey Bernstein, EVP und Global Director of Digital Health, leisteten ebenfalls ihren Beitrag zu den Trends von Lions Health auf Cannes TV, einer digitalen Übertragung für Cannes Digital Pass-Abonnenten.