Weber Shandwick sponsert IN2 SUMMIT SOUTH AFRICA 2018

Donnerstag 19 April, 2018
in2 summit

Weber Shandwick ist wieder stolz darauf, Hauptsponsor des Holmes Report In2 Innovation Summit South Africa zu sein, der nun bereits zum dritten Mal stattfand.

Der Summit, der sich auf das Thema New PR for a Fractured World konzentriert, fand am 8. Mai in Johannesburg statt und war Teil eines globalen Netzwerks von jährlichen Veranstaltungen, die sich mit Innovation, Zerrüttung und Evolution befassen, die Einfluss und Engagement neu definieren – und dies auch weiterhin tun.

In der ersten Sitzung des Tages warfen wir einen Blick auf zielgerichtete Kommunikation in dieser neuen, unsicheren Zeit. Während das Konzept der Fake News und alle Arten von Desinformation oder Fehlinformation nicht neu sind, ist das Phänomen der Post-Wahrheitskommunikation inzwischen fest in der Öffentlichkeit, in Unternehmen und im sozialen Bereich verankert. Dies sind herausfordernde und fragmentierte Zeiten, die für diejenigen, die sich mit zielgerichteter Kommunikation beschäftigen, von besonderer Bedeutung sind, um den sozialen Fortschritt zu beschleunigen.

Kann Purpose noch nachhaltiges Wachstum und nachhaltige Entwicklung vorantreiben? Sind die traditionellen Treiber des Purpose noch relevant? Sollte die Kommunikationsfunktion eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung unserer Welt spielen? Brian Tjugum, Managing Director, Social Impact, Weber Shandwick EMEA, diskutierte mit besonderen Gästen diese und andere verwandte Themen, mit dem Ziel, eine gemeinsame Basis für die zukünftige Ausrichtung der zielgerichteten Kommunikation in Afrika zu finden.

Alle Details zum Weber Shandwick Panel finden Sie hier.