Weber Shandwick übernimmt die Social-Kreativagentur That Lot

Montag 16 Juli, 2018
That lot Kreativagentur

Weber Shandwick hat That Lot, eine preisgekrönte Social-Creative-Agentur mit Sitz in London, übernommen. Die Zusammenführung verbindet ab sofort die Expertise von Weber Shandwick in den Bereichen der integrierten Kommunikation, Data & Analytics und Social Strategy mit den Spezialitäten von That Lot in den Bereichen Social First, plattformspezifische Inhalte sowie Produktion.

„That Lot ist führend in der Entwicklung innovativer und überzeugender Kreativkampagnen in Social Media für eine Reihe von Marken und Unternehmen“, sagte Andy Polansky, CEO von Weber Shandwick. „Diese neue Partnerschaft ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir weiterhin kreative Feuerkraft in Großbritannien und darüber hinaus entwickeln.“

Weber Shandwick und That Lot werden zusammen eines der größten Teams von Social-Experten in der ganzen Region sein, die gemeinsam innovative, soziale und digitale Lösungen für regionale und globale Kunden anbieten. Über die Konditionen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

„User über Social Media zu erreichen, ist für viele unserer Kunden geschäftskritisch, aber damit es funktioniert, müssen sie sicherstellen, dass Social-Media-Kampagnen Wirkung erzielen“, sagt Rachel Friend, CEO Weber Shandwick UK. „In Kombination mit unseren bereits vorhandenen Fähigkeiten und unserem Know-how, einschließlich der mobilen Plattform und den sozialen Lösungen unseres Flipside-Geschäfts, glauben wir, dass wir ein Angebot haben, das uns als führendes Unternehmen im Bereich der innovativen Social Media-Denkweise hervorhebt“.

That Lot arbeitet mit einigen der größten britischen Marken wie Channel 4, B&Q, Jamie Oliver undHave I Got News For You“ zusammen. Die Agentur wurde 2014 von dem Schauspieler, Autor, Regisseur und Social-Media-Experten David Schneider (von “The Day Today” und dem BAFTA-nominierten Film “The Death of Stalin”), dem mit dem Digital Emmy ausgezeichneten Autor und Social Content Pionier David Levin und dem Geschäftsführer David Beresford gegründet. Zu den vielseitigen Talenten bei That Lot gehören Social First Creatives, Designer, Autoren und Videographers sowie ein Team von Social-First-Projektmanagern und Account-Teams unter der Leitung von Laura Tannenbaum, ehemals Sozial- und Marketingspezialistin bei Bauer Media, News UK und Global Radio.

„Wir sind leidenschaftlich – vielleicht sogar etwas obsessiv –, wenn es darum geht, die Art und Weise, wie das Publikum Social Media nutzt, zu verstehen und sicherzustellen, dass sich unsere Kunden auf den richtigen Plattformen durchsetzen und brillant mit ihrem Publikum in Kontakt treten“, sagte David Levin, Mitbegründer von That Lot. „Und viel handelt davon, starke menschliche Geschichten zu erzählen. Es war für uns offensichtlich, dass sich Weber Shandwick durch die Entwicklung ansprechender Kampagnen auszeichnet, die von Weltklasse-Publikumsforschung, -strategie und -daten angetrieben werden. Deshalb war die Agentur der perfekte Partner, um unser Geschäft weiterzuentwickeln und zu globalisieren.“

Die Übernahme von That Lot durch Weber Shandwick folgt auf die Übernahme der Londoner Mobilfunk-Spezialagentur Flipside im Jahr 2016 und macht den Standort London zu einem Netzwerkknotenpunkt für führende digitale Expertise. Weber Shandwick hat vor kurzem mit der Übernahme des digitalen Marketingunternehmens Cappuccino im Mai 2018 seine Kapazitäten für digitale kreative Inhalte in Brasilien erweitert. Im Dezember 2017 gründete Weber Shandwick zwei führende Digitalfirmen – Bomoda und Resolute Digital -, um seine Fähigkeiten in den Bereichen Data & Analytics und Performance Marketing weiter auszubauen.