Whitepaper: Impulse zum NY Times Innovation Report

Donnerstag 05 Juni, 2014
Fish_case

In ihrem aktuellen Innovationsbericht nimmt die New York Times ihre eigenen digitalen Aktivitäten schonungslos unter die Lupe.

Der Bericht ist für die digitale Welt bahnbrechend und ermöglicht uns einen Einblick in den kulturellen Wandel, der im Kontext der Digitalisierung bewältigt werden muss. Die Medienbranche befindet sich in einem nie dagewesenen Umbruch: Neue Technologien werfen etablierte Distributionsformen einfach über den Haufen, Kunden verändern plötzlich jahrzehntealte Konsumgewohnheiten.

Und täglich sorgen große wie auch kleine Medienunternehmen für neue Schlagzeilen im digitalen Wettkampf. Das Medienspektrum erweitert sich beständig, die Nachrichtenvermittlung wird daher unerbittlich neu definitiert – nicht selten hinken die Großen da hinterher.
Ist also allen Kommunikatoren bewusst, wie die Mechanismen der Content-Erstellung und Distribution funktionieren, um die neuen Modelle am Markt bestmöglich zu bedienen?

Diese und 14 andere Fragen stellt Christiane Schulz, CEO Weber Shandwick Deutschland, im Whitepaper “New York Times Innovation Report – Whitepaper by Weber Shandwick”, das auf Slideshare gelesen werden kann.